Hintergrundbild
LSVD Sachsen-Anhalt

Pressedienst des LSVD Sachsen-Anhalt - Magdeburg, den 12.Juni 2014

Drag-King-Schnupperworkshop mit Tania Witte, Berlin

Der LSVD Sachsen-Anhalt lädt ein am Samstag, dem 05. Juli, 16 Uhr
Wolltet ihr schon immer mal ein Cowboy sein? Oder eher ein Hiphopper? Ein Handwerker vielleicht, oder was Uniformiertes? Ein Sportler, ein Dandy, ein Boygroupstar, euer eigener Großvater, ein schwuler Kneipier, ein 70er Glamrockstar oder eher der nette Junge von Nebenan? Ganz egal, wie das männliche Alter Ego aussieht – im Workshop wollen wir ihm Leben einhauchen.
Tanja
Genau wie jede Geschlechtsinszenierung ist auch Männlichkeit nichts anderes als eine Anhäufung von Attributen. In dieser kleinen, praxisorientierten Einführung ins Drag Kinging nehmen wir den Jungs und Männern ihre Attribute weg und spielen damit. Wir binden ab, kleben an und stopfen aus und haben – hoffentlich und vor allem – viel Spaß dabei, denn Männlichkeit ist, was ihr draus macht! --> Der Workshop richtet sich auch und besonders an Menschen, die bisher noch keine Erfahrung mit Drag Kinging haben.
Mitbringen solltet ihr:
- Falls ihr vorher noch zum Friseur geht: gerne Haare sammeln und mitbringen. Eigenhaar funktioniert und harmoniert am besten. Ansonsten nehmen wir Kunsthaar, auch kein Problem.
- Einen engen (Sport)BH, besser noch: eine breite Stretchbinde, einen Neoprengurt oder sowas zum Brust-Abbinden.
- Klamotten natürlich - vor allem Schuhe sind wichtig, aber auch Accessoires - Brillen, Caps, Hüte, Krawatten, Schmuck, Taschenuhr …
- Ein paar Extrasocken und eine enge, aber nicht zu knappe Unterhose.
- Eine Nagel/Haarschere und, falls vorhanden, einen Hand- oder Taschenspiegel.
- Ein Handtuch oder so zum Gesicht waschen und zum Bart herunterkriegen (falls gewünscht).
- Alles, was euch selbst wichtig ist ...
Ort: Regenbogencafé des LSVD Sachsen-Anhalt, Schäfferstraße 16, 39112 Magdeburg.

Für diese Veranstaltung ist eine Voranmeldung bitte bis zum 04.Juli an grit.merker@lsvd.de oder über die Facebook-Seite des LSVD.

Eintritt frei

Mit Unterstützung des Ministeriums für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt

Grit Merker
Landessprecherin des LSVD Sachsen-Anhalt
LSVD Sachsen-Anhalt, Schäfferstraße 16, 39112 Magdeburg
Tel. 0391/5432569, E-Mail: sachsen-anhalt@lsvd.de
[Beitrag geändert von Dirk am 12.10.2014, 16:15:36]
Veröffentlicht am: 26.06.2014