Hintergrundbild
LSVD Sachsen-Anhalt

Pressemitteilungen

Pressedienst des LSVD Sachsen-Anhalt - Magdeburg, den 10.Juni 2014

„Mein Kind liebt anders“

Einladung zu einem Themenabend mit Professor Udo Rauchfleisch, Basel am Freitag, dem 27. Juni, 19:30 Uhr
Professor

Für manche Eltern kommt es völlig überraschend, andere haben schon seit einiger Zeit etwas geahnt, wenn ihnen ihre Tochter eröffnet, sie sei lesbisch, bzw. ihr Sohn ihnen mitteilt, er sei schwul. Ähnliche Probleme ergeben sich bei Trans*-Kindern.
Je nach Offenheit der Eltern und des weiteren Umfelds gegenüber den Themen Homo- und Transsexualität kann diese Mitteilung einen Schock für die Eltern bedeuten oder sie können sie gelassen hinnehmen. Immer aber betrifft das Coming Out des Kindes das ganze Familiensystem. Auch die Eltern müssen eine Art Coming Out gegenüber ihren Eltern und anderen Angehörigen sowie gegenüber ihren Freund_innen und anderen Bezugspersonen durchlaufen. Ausserdem müssen sie sich mit den gesellschaftlichen Vorurteilen gegenüber Lesben, Schwulen sowie Trans* und ihren persönlichen Sorgen und Ängsten in Bezug auf die Sexualität ihres Kindes auseinandersetzen. Im Vortrag wird dargestellt, dass dies nicht immer ein einfacher Prozess ist, dass darin aber für die Eltern auch die Chance liegt, eine neue, vertiefte Beziehung zu ihrem Kind zu finden und mit dem Kind zusammen wichtige Entwicklungsschritte zu machen.
Prof. Dr. Udo Rauchfleisch richtet sich mit seinem Vortrag an Eltern und Angehörige, aber auch an Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*-Menschen. Für Fragen und zur Diskussion steht ausreichend Zeit zur Verfügung.
Prof. Dr. Udo Rauchfleisch: Jahrgang 1942. Bis 2007 Professor für Klinische Psychologie an der Universität Basel und Gastprofessor an verschiedenen in- und ausländischen Universitäten und Fachschulen. Seit 1999 Privatpraxis für Psychotherapie und Beratung in Basel. Forschungsschwerpunkte u.a. Homosexualität, Transidentität.
Zahlreiche Publikationen, darunter:
  • Gleich und doch anders. Beratung und Psychotherapie von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und ihren Angehörigen. Stuttgart 2002
  • Schwule, Lesben, Bisexuelle. Lebensweisen, Vorurteile, Einsichten. Göttingen 1994, 4. Aufl. 2011
  • Transsexualität – Transidentität. Begutachtung, Begleitung, Therapie. Göttingen 2006, 3. Auflage 2012
  • Mein Kind liebt anders. Ein Ratgeber für Eltern homosexueller Kinder. Ostfildern 2012
  • Anne wird Tom. Klaus wird Lara. Transidentität/Transsexualität verstehen. Ostfildern 2013


Ort: Regenbogencafé des LSVD Sachsen-Anhalt, Schäfferstraße 16, 39112 Magdeburg. Eintritt frei
Mit Unterstützung des Ministeriums für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt

Martin Pfarr
Landessprecher des LSVD Sachsen-Anhalt
LSVD Sachsen-Anhalt, Schäfferstraße 16, 39112 Magdeburg
Tel. 0391/5432569, E-Mail: sachsen-anhalt@lsvd.de
[Beitrag geändert von Dirk am 06.07.2014, 19:57:09]
Veröffentlicht am: 12.06.2014