Hintergrundbild
LSVD Sachsen-Anhalt

Allgemeine Pressearbeit

Schwul, Lesbisch oder Bisexuell?

"Gleichgeschlechtliche Lebensweisen in Deutschland

Informationen zum Folgeprojekt des Staatsinstituts für Familienforschung in Bamberg
Das Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb) hat die Lebenssituation von gleichgeschlechtlichen Paaren, die mit Kindern zusammenleben, in Deutschland erstmals umfassend untersucht.
In unserer Folgestudie interessieren wir uns für die Lebensumstände und Wünsche der bislang nicht berücksichtigten Gruppen. Sie wendet sich somit an gleichgeschlechtlich orientierte Personen ohne Kinder, an lesbische und schwule Eltern, deren Kind(er) außerhalb des Haushaltes aufwachsen und an alleinerziehende lesbische und schwule Eltern mit Kind(ern) im Haushalt.
Um ein umfassendes Bild gleichgeschlechtlicher Personen und Paare zu erhalten, gehen wir in der Befragung unter anderem auf Themen wie Gestaltung von Partnerschaften, Aufteilung von Erwerbstätigkeit und häusliche Aufgaben, Kinderwunsch, Kontakt und Beziehungsgestaltung zum eigenen Kind und persönliche Diskriminierungserfahrungen ein.
Am 01. Dezember 2009 startet unsere Online-Befragung. Weitere Informationen über uns und unser Projekt "Gleichgeschlechtliche Lebensweisen in Deutschland" sowie den Zugang zur Befragung finden Sie auf:
www.ifb-bamberg.de/glg/

Wir würden uns freuen, wenn Sie an unserer Befragung teilnehmen!

Das Team des ifb
Dr. Marina Rupp, Dipl.-Psych. Pia Bergold, Dipl.-Soz. Andrea Dürnberger

Veröffentlicht am: 28.12.2009